Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Ihr Jugendlicher möchte sich konfirmieren lassen?

Konfirmation2.jpg

Wir feiern in Russikon die Konfirmation – meistens in zwei Gottesdiensten – jeweils eine Woche nach Pfingsten.

Was muss man besuchen bis zur Konfirmation ?

Aufwachsen - aufbrechen, so heisst das religionspädagogische Gesamtkonzept, rpg, der Landeskirche des Kantons Zürich.

Die Teilnahme an der minichile, am 3.Klass-Unti, am Club 4, am JuKi und Konf ist nach der Anmeldung durch die Eltern verbindlich. Sie führt zur Konfirmation und damit zur Religionsmündigkeit. Eltern, Kinder und Jugendliche werden jeweils frühzeitig und persönlich über die Termine der verbindlichen Angebote orientiert.


Religionsunterricht an der Primarschule
Der Besuch der wöchentlichen Lektion schulischen Religionsunterrichts ist für reformierte Kinder, die konfirmiert werden möchten, obligatorisch.


Minichile
Während des zweiten Schuljahres besuchen die Kinder die Minichile. Sie lernen die Kirche des Ortes mit ihren Räumlichkeiten kennen und sie haben Kontakt zu Personen, die sich auf verschiedene Weise in der Ortsgemeinde engagieren (Sigristin, Organist, Pfarrer). Sie entdecken, dass Kirche nicht einfach nur ein Gebäude, sondern eine Gemeinschaft ist, zu der sie dazugehören. Ebenso tauchen sie auf erlebnisreiche Art in grössere Erzählungen der Bibel ein.
Kontaktpersonen:
Yvonne Müller 044 955 10 36 E-Mail senden
  Ruth Senn 044 950 41 15 E-Mail senden


Drittklassunti
Bei den Themen Taufe, Abendmahl, Beten und Pfingsten verbunden mit mindestens einem Gottesdienst verweilen die Kinder während durchschnittlich einer Lektion pro Woche.
Kontaktpersonen:
Yvonne Müller 044 955 10 36 E-Mail senden
  Ruth Senn 044 950 41 15 E-Mail senden


Club 4
Mit dem Übertritt an die Mittelstufe werden die Kinder kritischer. Sie beginnen, Erfahrenes und Gehörtes zu reflektieren. Es wächst langsam das Bedürfnis nach einer exklusiven Gruppe Gleichaltriger. Die Auseinandersetzung mit Fragen um Macht, Gerechtigkeit und Versöhnung bekommt im Alltag eine hohe Bedeutung. Im Club 4 werden diese Themen aufgenommen und in einen biblischen Zusammenhang gestellt. Hauptsächliche Themen sind deshalb auch biblische Geschichten zu Macht, Gerechtigkeit, Schuld und Versöhnung, Sachwissen Bibel, Biblische Urgeschichten.
Kontaktperson:
  Ursula Staubli 044 954 16 28 E-Mail senden

JuKi -Träff
Die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klasse besuchen den Juki –Träff. Er findet freitags oder mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr 10 mal pro Jahr im Kirchgemeindehaus statt. Für jeden JuKi –Träff wird vorher eine Einladung verschickt, mit der das Thema bekannt gegeben wird.
Der JuKi –Träff greift Lebensfragen auf, vermitteln Glaubensinhalte und lässt die Jugendlichen Gemeinschaft in der Kirche erleben. Dabei sollen auch der Spass und das Spiel nicht zu kurz kommen. Damit wir planen können, ist jedes Mal eine Anmeldung notwendig. Der JuKi - Träff wird von einem Team vorbereitet. Auskünfte: Pfarrer Udo Müller 044 954 04 01
E-Mail senden

JuKi - Kurse
Für die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse werden JuKi – Kurse angeboten, aus denen sie auswählen können. Auskünfte: Pfarrer Udo Müller 044 954 04 01
E-Mail senden


Konfirmandenunterricht
Im Konfirmandenkurs reden wir über Gott und die Welt, und setzen uns mit interessanten Fragen und Themen auseinander. Der Unterricht wird in zwei Gruppen erteilt:
Donnerstag, 17.10 -18.10 Uhr, 18.30 - 19.30 Uhr.

Wir bereiten miteinander 2 Gottesdienste in Russikon vor, und werden 2 Ausflüge zu speziellen Gottesdienste machen. Wir nehmen an der Konfnacht rund um den Pfäffikersee teil, und gehen miteinander auf ein Konfirmandenlager ins Tessin.

Die Konfirmation findet am 29.5.2016 statt.

Auskünfte: Pfarrer Udo Müller 044 954 04 01
E-Mail senden

 
Hier gelangen Sie zur Website der politischen Gemeinde Russikon
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...